Von Corona nicht ausbremsen lassen – Medizinisches Personal bleibt mobil

Menschen, die in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und Corona-Testlaboren arbeiten, sind nach wie vor auf Mobilität zum Arbeitsplatz angewiesen. Deswegen stellt die Bundesregierung für diese Berufsgruppe, die Corona-Patienten behandeln bzw. betreuen, kostenfrei Mietfahrzeuge zur Verfügung. 

Da das Angebot im öffentlichen Nahverkehr durch die Corona Krise doch teilweise sehr eingeschränkt betrieben wird, hat sich die Bundesregierung  (BAV)zu dieser Maßnahme entschlossen und qualifizierte Autoverleiher für die Maßnahme gelistet. Natürlich wollen auch wir Sie mit unseren Fahrzeugen unterstützen. Sie finden uns hier.

 

Für welchen Zeitraum gilt das Angebot?

Das Programm zur Bereitstellung kostenloser Mietfahrzeuge startet am Montag, 27. April und läuft vorerst bis zum 26. Juni 2020.
 

Wer kann das Angebot nutzen?

Alle Beschäftigten von Kliniken, Pflegeeinrichtungen oder Corona-Testlaboren, die von Einschränkungen im Nahverkehr betroffen sind und kein eigenes Auto für den Weg zur Arbeit zur Verfügung haben.

Was muss ich unternehmen, um ein Fahrzeug zu buchen?

Für die Nutzung des Angebots muss das Pflegepersonal lediglich zwei Formulare mit seinem Arbeitgeber ausfüllen. 
Mit dem ersten Formular bestätigt die Leitung des Krankenhauses, dass der / die Beschäftigte das Angebot in Anspruch nehmen darf.
Mit dem zweiten Formular, der Abtretungserklärung, ermächtigen Sie uns zur direkten Abrechnung mit der BAV.
Mit diesen beiden Formularen kann man den Mietwagen direkt beim Verleiher anmieten.

Förderbestimmungen

  1. Die Kosten pro Leihwagen betragen maximal 400 Euro pro Monat (brutto).
  2. Versicherungsschutz (Haftpflicht und Kasko) mit einer Eigenbeteiligung des Fahrzeugführers in Höhe von höchstens 175 Euro ist eingeschlossen.
  3. Die Kilometerbegrenzung beträgt mindestens 125 km pro Tag.
  4. Keine zusätzlichen Kosten für Jungfahrer.
  5. Treibstoffkosten sind vom Nutzer selbst zu tragen.
  6. Der berechtigte Anspruch auf die Nutzung eines Leihwagens erfolgt mit der Arbeitgeberbescheinigung.

Download Formulare